Heißer Draht Bausatz-lötfreier Aufbau (Klassensatz= 10 St.) ohne- oder mit 9V-Batt. wählbar, LC6KS

ab 35,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Der lötfreie Bausatz mit Pfiff. ----PREIS HIT---- Diesem Bausatz liegt die Idee zugrunde, mit entsprechender Konzentration und Geschicklichkeit entlang einer Drahtwelle eine Drahtöse zu führen, ohne mit der Öse die Welle zu berühren. Berührt der Spieler mit der Handöse die Drahtwelle, ertönt ein Summer.

Eine Klassensatz-Packung (10 Stück) enthält alle elektronischen Bauteile für 10 Schüler mit einer Funktionsbeschreibung, Bauanleitung/Bauplan mit Schaltplan (als Kopiervorlage). Die Bauteile sind pro Bausatz in je einem PVC-Beutel verpackt.




Bauteile Stückliste

1 Holzbrett 130x80mm, 40cm Litze als Anschluss für den Handösendraht, Draht isoliert 1,5mm 10cm als Handösendraht, 25cm Draht blank als Hindernisstrecke (Drahtwelle), Isolierschlauch als Parkstelle, Lüsterklemmen, Schrauben, 1 9V-Batterie-Clip, Summer.

Hinweis: Der Klassensatz hat nur 1 Bauanleitung mit Schaltungsbeschreibung 2xDIN A4.


Technische Daten
Betriebsspannung: 9 V/DC, Stromaufnahme: 50mA, Abm.: (L xB) 130mm x 80mm.

Der Bausatz enthält alle elektronischen Bauteile für 1 Schüler mit einer Funktionsbeschreibung, Bauanleitung/Bauplan mit Schaltplan.

Der Bausatz ist ohne- oder mit 9V-Batterien.



Aufbauzeit: Der Aufbau des Bausatzes (Unterrichtseinheit mit Vorbereitung) dauert etwa 1-1,5 Stunden.


Personenkreis / Schulstufe / Alter:

Der lötfreie Aufbau dieses Bausatzes wird verständlich in unserer Bauanleitung erklärt. Der Bausatz ist für Jugendliche ab 13 Jahren / Klassenstufe: ab 7.Klasse geeignet. Die zig-tausendfach im schulischen Technikunterricht bewährten LC (Low Cost) -Bausätze sind erfahrungsgemäß nach Schulstufen eingeteilt, diese Einteilung stellt jedoch nur eine Empfehlung dar.


Hinweis:

Bei diesem REC electronic-Bausatz handelt es sich nach Fertigstellung nicht um einen Artikel mit Spielzeugcharakter allgemein handelsüblicher Art, sondern um Lehr- und Lernmittel als Unterstützung der pädagogischen Arbeit. Der Bausatz darf von Kindern und Jugendlichen nur unter Anleitung und Aufsicht von sachkundigen Erwachsenen gebaut und betrieben werden.

Achtung: Nicht für Kinder unter 6 Jahren geeignet.